Beim herbstlichen Wandern in der Südoststeiermark der Gesundheit entgegen

8. September 2014

Energie tanken in der frischen Luft und dabei die Schönheiten der Natur entdecken? Beim Wandern in der Südoststeiermark kann der kommende Herbst in vollen Zügen genossen werden. Denn wenn sich die Mur- und Auenlandschaft in ihr buntes Kleid hüllt, die Vögel zwitschern und die Weinberge im warmen Licht der herbstlichen Sonnenstrahlen emporragen, kann man das Wunder der Natur hautnah miterleben.

 

Herbstlicher Genuss in der Südoststeiermark

 

Angenehmes mit Nützlichem verbinden heißt es – denn beim Wandern in der Südoststeiermark werden die sinnlichen Eindrücke mit körperlicher Aktivität verbunden. Mit dieser Sportart tut man seiner Gesundheit Gutes, da die Ausdauer gefördert, das Herz-Kreislaufsystem in Schwung gehalten und das Immunsystem gestärkt wird. Nach dem sportlichen Ausflug wartet in der Parktherme Bad Radkersburg noch unvergleichlicher Wohlfühlgenuss mit besonderem Thermalwasser. Im 36°C warmen Quellbecken kann man die Seele einfach baumeln und seinen Körper durch verschiedene Sprudelmassagen in die Welt der Entspannung führen.

 

Sprudelattraktionen im Quellbecken der Parktherme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.