Home Spa statt Home Office

5. April 2020

DIY-Home Spa

Für viele heißt es derzeit Home Office – Arbeiten von zu Hause aus. Aber vergessen Sie nicht, sich auch hier eine wohlverdiente Auszeit vom Alltag zu gönnen, eine Kaffeepause zum Beispiel. Schmeißen Sie Kaffeesatz und Co danach nicht einfach auf den Kompost, sondern nutzen Sie ihn für entspannende und regenerierende Momente in Ihrem persönlichen Home Spa!

Bereiten Sie Ihre Poren schonend auf die kommenden Beauty-Treatments vor – das funktioniert wunderbar mit einem Kamillentee-Dampfbad. Dafür einfach zwei Beutel Kamillentee in einer Schüssel mit heißem Wasser aufgießen, ein Handtuch darüber geben und den Kopf für ca. 15 Minuten darunter stecken. Legen Sie dazu noch entspannende Musik oder ein Hörbuch auf, dann kann Ihr Home Spa Day endlich beginnen!

Eine tolle Möglichkeit Kaffeesatz weiter zu verarbeiten ist ein Kaffee-Zucker-Peeling. Hierfür den Kaffeesatz – egal ob aus einem Vollautomaten, aus Kaffeepads oder vom Filterkaffee – gut trocknen lassen. Am besten geht das auf einem Backblech in der Sonne oder auf dem Heizkörper, Ungeduldige können aber auch die Mikrowelle dafür nutzen. Es ist wichtig den Kaffeesatz sorgfältig zu trocknen, damit er nicht zu Schimmeln anfängt.

So können Sie Ihren Kaffeesatz ganz einfach trocknen.

So können Sie Ihren Kaffeesatz ganz einfach trocknen.

Den trockenen Kaffeesatz 1:1 mit Zucker mischen – fertig ist das homemade Kaffee-Zucker-Peeling!

Am besten direkt in der Dusche auf der feuchten Haut angewendet entfernt es durch den starken Peelingeffekt abgestorbene Hautschüppchen auf dem ganzen Körper. Das enthaltene Koffein regt außerdem die Durchblutung an und wirkt somit gegen Cellulite. Einen besonders straffenden Effekt erreichen Sie, wenn Sie die Oberschenkel nach dem Peeling mit Frischhaltefolie einwickeln und erst nach einer Einwirkzeit von ca. 30 Minuten das Peeling abduschen. Auf dieses Beautyritual soll Gerüchten zu Folge auch Schauspielerin Halle Berry schwören. 😉

Wer eher unter einer empfindlichen oder unreinen Gesichtshaut leidet, sollte sie mit einem Kaffee- Peeling mit Honig und Olivenöl verwöhnen, dieses hat keinen ganz so starken Peelingeffekt und ist damit schonender zu Ihrer Haut. Honig wirkt beruhigend und antibakteriell und ist daher ein fantastisches Hausmittel bei unreiner Haut, das Olivenöl spendet der Haut nachhaltig Feuchtigkeit.

Den trockenen Kaffeesatz 1:1 mit flüssigem Honig mischen und nur einen Schuss Olivenöl dazu geben, sonst wird das Peeling zu fettig. Alternativ kann man auch Kokosöl verwenden – dieses verleiht einen sommerlich-leichten Duft. Das Ganze zu einer homogenen, cremigen Masse verrühren und in ein kleines Gläschen abfüllen. So lässt sich das Peeling im Kühlschrank bis zu zwei Wochen aufbewahren.

Kaffee-Peeling mit Honig und Kokosöl

Das Kaffee-Peeling mit Honig und Kokosöl hinterlässt einen köstlichen Duft auf der Haut.

Kleiner Tipp: Um Honig um Kokosöl zu verflüssigen, einfach eine Zeit lang auf die Heizung stellen.

Wie bei jeder guten Gesichtsbehandlung kommt auch im Home Spa nach dem Peeling eine entspannende und regenerierende Maske – eine Bananen-Honig-Topfen-Maske! Dafür 1/2 Banane schälen und mit einer Gabel klein drücken. 2 EL Topfen und 1 TL flüssigen Honig dazu geben und mit einem Rührbesen gut verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Mit einem sauberen Pinsel auf Gesicht und Dekolleté auftragen und die Maske gut trocknen lassen. Erst wenn der Topfen völlig trocken ist, wird er mit lauwarmem Wasser abgespült. Der Topfen entzieht der Haut das Fett, welches die Unreinheiten verursacht. Die in der Banane enthaltenen Vitamine B1 und B2 sorgen für einen zusätzlichen Schönheitskick. Außerdem lässt Sie der köstliche Bananenduft sich in ferne Länder und in den Sommer träumen!

Bananen-Honig-Topfen-Maske

Duftet nicht nur fantastisch, sondern schmeckt auch – die Bananen-Honig-Topfen-Maske!

Mit diesen DIY-Home Spa Tipps, ein bisschen entspannender Musik und ein paar Duftkerzen lässt sich auch die Zeit bis zum nächsten Besuch in der Parktherme Bad Radkersburg stressfrei überbrücken.

Viel Spaß beim Entspannen wünscht das Team der Parktherme Bad Radkersburg!

 

PS: Schreiben Sie doch gerne in die Kommentare, welche Anwendung Ihnen am besten gefallen hat! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.