Gesund und fit durch den Herbst

17. Oktober 2018

Der Sommer ist nun endgültig vorbei und wir genießen die bunte Natur im Herbst. Doch leider sinken auch langsam die Temperaturen, die Sonne geht früh unter und wir verbringen die Zeit gerne drinnen. Sich auch zu dieser Jahreszeit gesund und fit zu halten ohne das Verwöhnprogramm zu kurz treten zu lassen? Das geht:

 

Gesunde Ernährung mit Aronia und Holunder

Besonders während der Herbstmonate stehen Genuss und Kulinarik in der Parktherme Bad Radkersburg stark im Fokus, doch eine gesunde Ernährung ist das ganze Jahr über stets am Speiseplan. Besonders die regionalen Superfrüchte Aronia und Holunder tragen wesentlich dazu bei, sich gesund und fit zu fühlen.

Der Holunder ist reich an B-Vitaminen, Folsäure, Vitamin A, C und E, Calcium, Magnesium, Eisen u.v.m. und in den Restaurants der Parktherme entfaltet er seine gesunde Wirkung bei einem Holunderblütenparfait oder Topfenknödel mit Hollerröster – einfach unwiderstehlich.

Auch die Aronia-Beere lässt sich nichts nachsagen. Voll von Spurenelementen, Vitamin B und Vitamin D sorgt sie für eine besonders gesunde Wirkung auf unseren Körper. Auch können wir uns mit ihr fit fühlen, da sich Calcium und Zink besonders auf Knochen und das Immunsystem positiv auswirken. Genießen kann man die Aronia-Beere beispielsweise bei einem Aronia-Risotto – gesund und fit mit der Superfrucht.

Doch entfalten die gesunden Beeren ihre gesunde Wirkung nicht nur in der Speisekarte, sondern sorgen sie auch für bestes Wohlbefinden, sodass wir uns gesund und fit fühlen.

Superfrucht Aronia entfaltet ihre gesunde Wirkung in der Parktherme Bad Radkersburg

 

Verwöhnbehandlungen mit dem gesunden Holunder

Einfach die Seele baumeln lassen und entspannen – sei es bei einer Massage oder einer Körperpackung, der Holunder ist vorn dabei. Holundersamenöl ist besonders gesund für die Pflege trockener und empfindlicher Haut. Es lindert Spannungen in der Haut, wirkt dem Feuchtigkeitsverlust der Haut entgegen und hinterlässt ein zartes Hautgefühl, denn nicht nur wir müssen uns gesund und fit fühlen, auch unsere Haut sollte besonders in der kälteren Jahreszeit fit sein.

Auch das besondere Heilwasser aus der Bad Radkersburger Stadtquelle sorgt dafür, dass wir uns gesund und fit fühlen. Einfach beim „Long Life“ Kohlensäurebad in sprudelndem, mit natürlicher Kohlensäure versetztem Wasser baden und die Wirkungen von Holunder und Lavendel spüren. Dies reguliert den Blutdruck und beruhigt das Nervensystem – perfekt um sich im Herbst gesund und fit zu fühlen.

Einfach verwöhnen lassen bei einer Holunder-Ganzkörperpackung

 

Fit durch Bewegung

Morgens ist es finster, abends ist es finster und draußen sinken die Temperaturen, da fehlt oft die Motivation zur Bewegung. Doch für einen gesunden und fiten Lebensstil ist diese unausweichlich. Daher wartet das Medizinische Trainingszentrum im Vita med Gesundheitszentrum mit modernsten Trainingsgeräten rund um Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Faszientraining. Angeleitet von PhysiotherapeutInnen und Sportwissenschaftlern ist man auch im Herbst motiviert sich zu bewegen und fit zu halten.

Zudem bietet das 50-Meter-Sportbecken der Parktherme Bad Radkersburg perfekte Bedingungen auch im Herbst seine Längen zu ziehen. Fit durch Bewegung heißt auch hier die Devise, denn bis Anfang November zeichnet die Wassertemperatur noch angenehme 25 Grad.

Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit trainieren im Medizinischen Trainingszentrum

 

Gesunde Entspannung im Thermalwasser

Und zu guter letzt geht es ab ins besondere Thermalwasser und lassen einfach nur die Seele baumeln. Entspannung und Wohlbefinden gepaart mit einer gesunden Wirkung des Thermalwassers bei 36 Grad. Einfach herrrlich…

36 Grad im Quellbecken der Parktherme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.