Gesunde Sauna Gänge – unsere Sauna Tipps

21. November 2014 | von Stefanie Schmid

Gerade in der kühlen Jahreszeit sehnt man sich nach wohliger Wärme. Wo kann man diese besser spüren, als bei einem Gang in die Sauna? Wir verraten euch heute wertvolle Tipps, um euren Sauna Aufenthalt zum einzigartigen Erlebnis werden zu lassen:

1. Sauna Beginn:

Du solltest weder unmittelbar nach einer Mahlzeit, noch mit leerem Magen die Sauna besuchen. Sorgfältige Körperwäsche und abtrocknen vor dem Sauna Gang ermöglicht deinem Körper besser zu schwitzen.

2. In der Sauna:

Auf der 2. oder 3. Sauna-Bank liegen oder entspannt sitzen. Dein Aufenthalt in der Sauna sollte 15 Minuten nicht überschreiten, um einen optimalen Gesundheitseffekt zu erzielen.

3. Nach Verlassen der Sauna:

Nach der hitzigen Auszeit in der Sauna, sofort ein Luftbad nehmen. Deine Lungen und die Haut benötigen nämlich die Außenluft. Wer will, darf seinen Körper auch im Tauchbecken abkühlen – ganz wichtig: Nicht frösteln! Danach 30 Minuten Liegeruhe genießen und entspannen.

Herrliche Entspannung beim Besuch in der Sauna...

Herrliche Entspannung beim Besuch in der Sauna…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.