Fit in den Frühling mit Kräuter-Yoga

19. März 2018

Eine Auszeit fürs Ich – Das bewegende Entspannungsangebot der Parktherme Bad Radkersburg wurde um das beliebte Yoga speziell mit regionalen Heilkräutern und Naturprodukten erweitert.

Im Vita med Gesundheitszentrum entdecken Sie im März und April die Welt des Kräuter-Yoga bei den Kursen mit Mag. Birgit Trummer sowie im Rahmen des kostenlosen Outdoor-Fitness-Angebots der Parktherme Bad Radkersburg ab Mai mit den Highlights Faszien-Yoga, Kräuter-Yoga und Eltern-Kind-Yoga.

Eltern-Kind Yoga im Rahmen des Parktherme Outdoor-Fitness Programms

 

Neue Lebensenergie mit regionalen Kräutern

Kräuter-Yoga beschäftigt sich mit der Verbindung zwischen Körper und Pflanze. Yoga besteht aus mehreren Chakren. Die 7 Hauptchakren sind mit speziellen Pflanzen verbunden, welche unterschiedliche, positive Heilwirkungen auf die jeweilige Körperstelle haben.

Im Rahmen des Kräuter-Yoga erfahren Sie alles Wissenswerte über die einzelnen Pflanzen, wie botanische Grundlagen, Verarbeitungsmöglichkeiten und Heilwirkungen. Dabei werden die Pflanzen geräuchert und in Form von Salben oder Ölen auf das jeweilige Chakra aufgetragen. Dadurch wird je nach Pflanze eine reinigende, belebende oder harmonisierende Wirkung auf die Energiezentren des Menschen erzielt und vereint mit Meditationen, einfachen Körperübungen des Yoga, sowie Atemübungen erreichen Sie ein ganzheitliches Wohlbefinden. Die Verbindung von Körper und Pflanze stärkt die eigene Lebensenergie und die Verbundenheit mit der Natur.

Die Pflanzen der 7 Hauptchakren des Yoga sind:

– Kronen-Chakra: Sternnarzisse19
– Stirn-Chakra: Lavendel
– Hals-Chakra: Salbei
– Herz-Chakra: Rose
– Solarplexus-Chakra: Johanniskraut
– Sakral-Chakra: Schafgarbe
– Wurzel-Chakra: Beinwell

 

Termine

Bis 17. April jeweils dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr im Vita med Gesundheitszentrum der Parktherme.

Im Rahmen des Outdoor-Fitness Programms der Parktherme Bad Radkersburg an den ausgewählten Thermensamstagen.

Neue Lebensenergie mit dem Kräuter-Yoga

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.