Gesundheit und Genuss

11. September 2017

Therme Steiermark:

Die sprudelnde Thermalquelle, innovatives Bewegungstraining und köstliche Leckerbissen rund um die steirische Käferbohne laden zum herrlichen Herbst in die Parktherme Bad Radkersburg (Therme in der Steiermark). Hochgenüsse für die Haut garantiert das Saunadorf der Parktherme – so genießt man in einer einzigartigen Weinkeller-Sauna den köstlichen Duft der Trauben oder relaxt beim Long-Life Kohlensäurebad mit Holunder und Lavendel aus der Steiermark.

Thermalwasser aus der Steiermark in seiner reinsten Form tut zu dieser Zeit besonders gut. In der Parktherme Bad Radkersburg sprudelt das besondere Thermalwasser nämlich aus zwei Kilometern Tiefe, mit 80 Grad Celsius und höchst mineralstoffreich an die Erdoberfläche. Für die optimale Entspannung werden die Thermalbecken auf 34 bis 36 Grad abgekühlt. Nach dem Thermalbad fühlt man sich wie neu geboren.

Eine Frau sitzt im Quellbecken

Das wohlig warme Thermalwasser in vollsten Zügen genießen – hier in der Therme in der Steiermark

 

Prickelnde Auszeit

Die Anwendung von weiteren regionalen Naturprodukten wie dem Holunder oder der natürlichen Kohlensäure, aus der magnesiumreichsten Quelle Österreichs, spielen im neuen direkt an die Parktherme Bad Radkersburg angeschlossenen Vita med Gesundheitszentrum eine wichtige Rolle. Besonders der fruchtig frische Duft von Holunder und Lavendel belebt die Sinne, während die natürliche Kohlensäure die Durchblutung der Haut fördert und den Stressabbau unterstützt. Für alle, die den Thermentag nicht nur auf der Liege verbringen wollen, empfiehlt sich das innovative Gesundheitsangebot im medizinischen Trainingszentrum mit Leistungscheck, Personal Coaching sowie Faszien-, Kraft- und Ausdauertrainingsgeräten.

Ein Trainer berät eine Frau im Gesundheitszentrum Vita med

Erstklassige Beratung im neuen Vita med Gesundheitszentrum

 

Regionale Qualität

Neben entspannenden Stunden im gesunden Thermalwasser, laden Gaumenfreuden wie Käferbohne, Kürbis & Kren zum kulinarischen Tête-à-Tête mit fruchtig frischem Wein in die Restaurants der Parktherme (Kulinarik).

Ein Pärchen trinkt ein Glas Wein im Weinkeller

Ein Glas Wein aus der Region verkosten

Für Hitzköpfe

Hitzköpfe, Saunaliebhaber und alle, die so richtig ins Schwitzen kommen wollen, sind im Sauna Dorf der Parktherme Bad Radkersburg genau richtig. Hier wecken harmonisierende und prickelnd-aktivierende Aufgüsse alle Lebensgeister. Ein Highlight der acht verschiedenen Saunen stellt im Herbst zweifellos die Weinkeller Sauna mit ihrem prickelnden Traubenkernöl-Aufguss dar. Im idealen Zusammenspiel zwischen Schwitzen und Abkühlen, entspannen Saunaliebhaber mit prickelnden Cremen und wohltuenden Düften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.