Vorsorge und medizinische Kur: höchste medizinische Qualität für die Gesundheit

12. August 2015 | von Stefanie Schmid

Das Kurzentrum der Parktherme ist Ausgangs- und Mittelpunkt der Entwicklung des Kurortes Bad Radkersburg: Um die Bad Radkersburger Stadtquelle (Mineralwasserquelle – Long Life) als Heilquelle optimal nutzen zu können, wurde 1966 das Kurmittelhaus – das heutige Kurzentrum der Parktherme – im Bereich des Stadtparks errichtet. Die Bad Radkersburger Stadtquelle gilt als die magnesiumreichste Quelle Österreichs, wodurch das besondere Wasser bei der Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen unterstützt.

Seit der Errichtung bietet das Kurzentrum der Parktherme ein umfassendes Angebot an Therapien und Behandlungen mit höchster medizinischer Qualität. Neben der populären 3-wöchigen medizinischen Kur zählen auch ambulante Therapien für Erkrankungen des Bewegungsapparates und des rheumatischen Formenkreises zum Angebot des Kurzentrums der Parktherme.

Weil die aktive Gesundheitsvorsorge in Zukunft noch eine größere Rolle spielen wird, soll nun das Kurzentrum der Parktherme mit neuen Qualitäten und besten Voraussetzungen u.a. durch die Lage direkt an der Parktherme Bad Radkersburg ausgestattet werden.

Therapien im Kurzentrum

Therapie im Kurzentrum der Parktherme

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.