Rad Region Bad Radkersburg

Flott bewegt im Süden der Steiermark

Südlich von Graz, im südlichsten Zipfel der Steiermark, wartet eine der beliebtesten Rad-Regionen Österreichs mit ihrer unberührten Mur- und Auenlandschaft. Neben besonderen Rad- und Walking-Touren, auf denen Sie die traumhafte Region Bad Radkersburg bewundern, lädt die Region mit dem besonderen Thermalwasser und kulinarischen Köstlichkeiten in den Buschenschänken zum Verweilen ein.

Finden Sie das passende Urlaubsangebot und entdecken Sie die Region mit ihrem mediterranen Klima.

Die Mur- und Auenlandschaft im Süden der Steiermark

Die Region Bad Radkersburg lässt sich sowohl für Hobby-Radler und Profi-Radfahrer ideal auf zwei Rädern erkunden. Sei es mit dem üblichen Fahrrad oder einem E-Bike – kilometerlange, beschilderte Rad-Wege bieten die perfekte Gelegenheit die Region zu erkunden.

Besonders die Mur- und Auenlandschaft der Region Bad Radkersburg bietet Alles was das Radlerherz begehrt. Sie bildet einen sehr charakteristischen Landschaftsteil in der Region und ist durch einen besonderen Artenreichtum der Pflanzen und Tierwelt gekennzeichnet.

Unmittelbar in der Nähe der Stadt befinden sich naturbelassene Auwaldgebiete mit Erlen, Weiden, Ulmen, u.v.m. Besonders erwähnenswert sind die Schneeglöckchen, welche im Februar die Auenlandschaft bedecken, sowie der Bärlauch, welcher im Mai einen Knoblauchduft in der Region rund um die Mur- und Auenlandschaft verbreitet.

Durch die vielfältige Vernetzung unterschiedlicher Biotope auf engsten Raum sind im Bereich der Mur- und Auenlandschaft auch zahlreiche Tiergruppen anzutreffen. Besonders vielfältig ist hier die Vogelwelt mit seltenen Vogelarten wie dem Eisvogel, Schwarzstorch und anderen.


Mit dem Rad durch die Region

Sonnenschein, Rad- und Walking-Touren für jede Kondition und Plätze zum Verweilen – was braucht es mehr für einen entspannten Rad-Urlaub südlich von Graz?

Während Genussradler die Kraftplätze der Mur- und Auenlandschaft entdecken, zieht es Rennradler nach Klöch und Tieschen oder auf die Panorama-Rad-Tour nach Slowenien. Für optimale Trainingsbedingungen für Jedermann, sorgt besonders der milde Frühling in Bad Radkersburg. Die Region bietet ebenfalls für die gesamte Familie kurze Rad-Etappen für einen entspannten Familien-Rad-Ausflug. So gibt es für die ganze Familie besondere Rad-Entdeckungen, wie etwa die Radelbrücke über die Mur nach Slowenien, die Schiffsmühle in Mureck oder die vielen Buschenschänken der Region.

Vielleicht kreuzt auch der Rad-Butler Ihre Wege und lädt zu einem kulinarischen Picknick ein - Urlaubs-Tipp: Frühlings-Picknick am Campingplatz der Parktherme

Doch nicht nur mit dem Rad lässt sich die Region bestens erkunden, auch mit Wander- oder Walking-Stöcke entdeckt man besondere Panoramablicke. Die Mur- und Auenlandschaft bietet viele Wege fürs Walking und Laufen. So entdeckt man hier Österreichs zweitgrößtest Auwaldgebiet mit allen Sinnen.

Ein weiteres Highlight bietet der TAU-Weg mit herrlichen Ausblicken und Rastplätzen, oder auch der Flaschengucker und die Aussichtswarte – entdecken Sie schöne Aussichten auf Ihren Rad- und Walking-Touren durch die Region im Süden der Steiermark.