Kurzentrum der Parktherme gesund bleiben. gesund werden.

Dieser Slogan wird im Kurzentrum der Parktherme im Süden des Thermenland Steiermark mit persönlichem Einsatz gelebt.

Auf Basis von 4 Säulen der Gesundheit – Prävention, Regeneration, Medical Wellness und Kurmedizin – bieten wir Ihnen ein umfassendes Therapie Angebot auf höchstem medizinisch-therapeutischem Niveau. Unsere Schwerpunkte liegen dabei auf den Indikationen Stütz- und Bewegungsapparat sowie Stoffwechselerkrankungen - Metabolisches Syndrom bis hin zu qualitativen präventiven Gesundheitsangeboten wie Ernährungschecks und Gesundheitsvorsorge.

Das Angebot des Kurzentrum der Parktherme reicht von der 3-wöchigen stationären Kur mit Unterkunft im 4*Vitalhotel der Parktherme oder dem 4*Historik- und Thermalhotel Kaiser von Österreich, über Verträge zur Direktverrechnung einer ambulanten physikalischen Therapie mit zahlreichen österreichischen Krankenkassen, bis hin zum privaten Therapie Angebot.

Bestens geschultes Personal und ein umfassendes Therapie Angebot für Ihre Gesundheit.


VITAMED

Das neue Gesundheitszentrum der Parktherme Bad Radkersburg

Anfang Mai erfolgte nun der Startschuss für die Realisierung des neuen VITAMED Gesundheitszentrum der Parktherme. „Vita“ steht für Leben, „med“ für medizinische Kompetenz.

Östlich im Anschluss an die Parktherme Bad Radkersburg, am bestehenden Wirtschaftshof wird bis Endes des Jahres der Rohbau errichtet. Die Inbetriebnahme erfolgt im Herbst 2017.

Das Angebot der Parktherme und des bestehenden Kurzentrums der Parktherme wird in der Realisierungsphase zu jeder Zeit in vollem Umfang und in der gewohnten Qualität nutzbar sein. Auch die komfortablen Parkmöglichkeiten vor der Parktherme bleiben uneingeschränkt beibehalten.

Das Bild zeigt eine Illustration des neuen Kurzentrums, welches direkt an die Parktherme angegliedert wird. Im Vordergrund des Bildes ist die Straße, welche sowohl nach rechts, als auch nach links führt. Ebenso sind die neuen Parkplätze auf der linken Sei
VITAMED - das neue Gesundheitszentrum der Parktherme

 


40 Jahre Kurort Bad Radkersburg

Seit dem 1.1.1976 trägt die Stadt Bad Radkersburg die besondere Auszeichnung „Bad“ im Ortsnamen. Die Voraussetzung für die Verleihung eines solchen Prädikates ist ein örtliches Heilmittel für medizinische Therapie sowie eine nachweisliche gesundheitliche Versorgung an einem Standort.

Bad Radkersburg hat das Privileg sogar zwei örtliche Heilmittel mit einzigartigen Wirkungen und Inhaltsstoffen zu vereinen:

Die magnesiumreiche Mineralwasserquelle – Bad Radkersburger Stadtquelle für Trinkkuren und Kohlensäurebäder.

Die einzigartige Thermalwasserquelle, die mit 80 Grad aus zwei Kilometern Tiefe und 8.000 mg Mineralisierung mit einem Eigendruck von 17 bar an die Erdoberfläche kommt und nachweislich das Stresslevel senkt und das Wohlbefinden steigert. (Quelle: Thermalwasserstudie Thermenland Steiermark)

Die umfassende und langjährige Kompetenz im Bereich Gesundheit und Medizin auf den vier Säulen der Gesundheit (Landeskrankenhaus, Rehabilitation, Kur und Prävention) macht den Standort Bad Radkersburg zur einer der führenden Gesundheitsdestinationen in ganz Österreich.

Einen wertvollen Beitrag zum Gesundheitsangebot in Bad Radkersburg leisten die Gesundheitsabende, die in diesem Jahr von April bis November den Gästen sowie der lokalen Bevölkerung zum 40jährigen Jubiläum als Kurort verstärkt angeboten werden.

Gesundheitsabende im Kurzentrum