Burnout Prävention in der Parktherme

Ein Bad im besonderen Thermalwasser ist bestens dazu geeignet, den Stresslevel zu senken. Sagt der Doktor! In diesem Fall ist es der Leiter der Grazer Universitätsklinik für Medizinische Psychologie und Psychotherapie, Dr. Christian Fazekas. Dr. Fazekas ist einer der leitenden Wissenschaftler, die das steirische Thermalwasser einer Reihe von wissenschaftlichen Studien unterzog. Das Ergebnis war eindeutig: Bereits ein 20-minütiges Thermalbad senkt den Stressindikator Kortisol im Speichel deutlich. Ganz klar, dass man dieses wissenschaftlich fundierte Wissen zur Burnout Präsentation und Vorsorge auch in der Parktherme Bad Radkersburg einsetzt.