Inhaltsstoffe Gesund und wirkungsvoll

Das Bad Radkersburger Thermalwasser wirkt unterstützend bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, degenerativen Gelenks- und Wirbelsäulenleiden, bei Stoffwechselstörungen, Rehabilitation nach Operationen & Verletzungen an Gelenken, Sehnen, Knochen, Muskeln und Nerven aber auch bei vegetativen Erschöpfungszuständen wie z. B.: Stress oder Burn-out.

Kationenmg/kg 
Natrium1.990,0
Calcium 35,1
Kalium 179,1
Magnesium 55,7
Ammonium 4,3 
Anionen mg/kg
Hydrogencarbonat 5.023,0
Sulfat 379,0
Chlorid 250,0 
Sonstige
Gelöste mineralische Stoffe8.010,0
Freies Kohlendioxyd760,0
Quellentemperaturca. 80° C

Charakteristik: Natrium-Hydrogencarbonat-Therme isotonischer Konzentration.

Auszug aus den Heilwasseranalysen 2014 (Sonde 3A)
Institut für Chemie
Bereich Analytische Chemie
Karl-Franzens-Universität Graz
Quelle Heilanzeigen

Download Wasserfolder

Paar genießt fröhlich lachend die Sprudelattraktionen im Thermalbecken
Thermalwasser wirkt!
Paar entspannt im Thermalwasser
Entspannung pur