Winterwohlgefühl in der Parktherme

In der Parktherme Bad Radkersburg werden bewegende Entspannung und genussvolle Aktivität gleichermaßen groß geschrieben. Vom Traminer-Winzer Picknick, dem Parktherme Wüstenlauf bis zur Faszien-Fitness im besonderen Thermalwasser - in Österreichs Therme des Jahres 2016, genießt man den Frühling in vollen Zügen. 

 

Das 50 Meter-Sportbecken mit seinen garantierten 25° bietet bewegungshungrigen angenehme sportliche Erlebnisse, während man im besonderen Thermalwasser bei entspannenden 34–36° Grad relaxt und das sanfte Gluckern sowie die wohlige Wärme des hoch mineralisierten Thermalwassers genießt. Die natürliche Parklandschaft mit ihren fünf Hektar, lässt die Gäste den Wechsel der Jahreszeiten miterleben.

 

Mit dem Duft der Rose präsentieren 18 Winzer immer Freitags im April beim Traminer-Winzer Picknick ihre lokalen, aus der Region Bad Radkersburg stammenden Rebsorten, direkt an der besonderen Thermalwasserquelle. 

 

Einzigartig in ganz Österreich wird mit Fitnesstrainer Markus Strini „Faszien Fitness im Thermalwasser“ unter anderem im Rahmen des Outdoor-Fitness-Trainings in der Parktherme Bad Radkersburg kostenlos für die Gäste angeboten. 

 

Auch kulinarisch gibt es im Frühling so einiges zu entdecken: den feinen Geschmack des frischen Waldknoblauchs im Frühling. Denn direkt angrenzend an die Parktherme Bad Radkersburg erstreckt sich das zweitgrößte Auen-Gebiet Österreichs – die Murauen.

 

Rundum frühlingsfit? Denn zum 16. Mal steigt am 10. Juni der Parktherme Wüstenlauf im steirischen Bad Radkersburg. Das Motto ist klar: Heiße Läufer, heiße Quellen, heiße Strecken.