Ambulante Therapien in der Steiermark

Das Vita med Gesundheitszentrum in der Steiermark bietet ambulante, physikalische Therapieanwendungen an und im Rahmen Ihrer Therapie profitieren Sie von ermäßigten Eintritten in die Parktherme Bad Radkersburg – die Therme mit Therapien in der Steiermark zur Steigerung Ihres Wohlbefindens.

In der Therme mit Therapien unterstützen Sie medizinisch ausgebildete Therapeuten bei den Therapieeinheiten zur Linderung Ihrer Beschwerden und in der direkt angeschlossenen Therme – der Parktherme Bad Radkersburg in der Steiermark – genießen Sie das besondere Thermalwasser.

Wo kann ich eine ambulante Therapie beantragen?

Das Vita med Gesundheitszentrum besitzt mit vielen Vertragspartnern eine Vereinbarung über direkt abrechenbare Therapien. Damit Ihre Therapiesitzungen vom Vertragspartner bezahlt werden, benötigen Sie einen ärztlichen Überweisungsschein Ihres Hausarztes. Damit können Sie je nach Krankenkasse 7 bis 10 Therapiesitzungen mit maximal 3 unterschiedlichen Anwendungen im südlichsten Zipfel der Steiermark – der Therme mit Therapien – absolvieren.

Bei einer der drei Therapieanwendungen muss es sich um eine Aktivtherapie handeln. Liegt Ihnen der Überweisungsschein vor, vereinbaren Sie im Vita med Gesundheitszentrum in der Steiermark die Termine für Ihre Therapiesitzungen. Die gesamten Kosten der Therapie werden mit Ihrer jeweiligen Krankenkasse abgerechnet. Eine Vorfinanzierung ist nicht notwendig.

Am Tag Ihrer Therapie genießen Sie das Angebot der Therme mit Therapien in der Steiermark gegen Vorlage des Therapieplans zu einem ermäßigten Eintritt, entspannen im wohlig warmen Thermalwasser, gönnen sich eine Auszeit im Saunadorf und erfreuen sich am Ausblick in die natürliche Parklandschaft.

Mit der Abendkarte 10in21 der Parktherme genießen Sie 10 Abende ab 15:30 Uhr innerhalb von 21 Tagen in der Therme und lassen so den Tag entspannt ausklingen.


Wann ist eine ambulante Therapie empfehlenswert?

Wir empfehlen eine Therapie bei

  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Schulter- und Ellenbogenbeschwerden
  • Knie- und Hüftproblemen
  • nach Knochenbrüchen, Sehnen- und Bandverletzungen
  • nach orthopädischen Operationen u.v.m.


Welche Therapieanwendungen stehen zur Verfügung?

Im Vita med Gesundheitszentrum in der Steiermark können Sie folgende Therapieanwendungen in Anspruch nehmen:

Die Auswahl der Therapieanwendungen ist abhängig von Ihren Beschwerden. Fragen Sie am besten Ihren Hausarzt, welche für Sie am besten geeignet sind.


Wo können ambulante physikalische Therapien in der Therme reserviert werden?

Die MitarbeiterInnen des Vita med Gesundheitszentrums in der Steiermark stehen

  • von Montag bis Freitag jeweils von 7.00 bis 17.00 Uhr
  • und samstags von 7.00 bis 12.00 Uhr

für alle Fragen rund um die Therapien und die Therme zur Verfügung. 

Telefonische Anfrage +43 3476 2265 565

Anfrage per E-Mail

Unser Tipp

Jeder Therapie-Gast erhält am Tag der Therapie gegen Vorlage des Therapieplans den Tageseintritt um € 19,90 und den Abendeintritt ab 15.30 Uhr um € 11,20.

Vita med Gesundheitszentrum der Parktherme Außenansicht von vorne
Ambulante Therapie in der Steiermark
Dame im Thermalwasser unter Wasserfontäne
Therme mit Therapien - ermäßigter Eintritt in die Parktherme
Massageraum im Vita med mit Liege in der Mitte des Raumes
Heilmassagen
Mann auf Massageliege am Rücken liegend, auf der Schulter Klöcher Vulcano Fango als Therapie
Klöcher Vulcano Fango wärmt und entspannt
Dame liegt in Badewanne beim Long Life Kohlensäurebad im Vita med Gesundheitszentrum und entspannt
belebendes Long Life Kohlensäurebad