Rückenschule in Bad Radkersburg

Die Dr. Wolff Rückentherapie gegen Rückenschmerzen

Heutzutage leiden viele Menschen an Rückenschmerzen. Die Rückenschule im Dr. Wolff Rückentherapie-Center (RTC) soll dabei helfen, Rückenschmerzen zu lindern und ein besseres Wohlbefinden zu erreichen. Unter dem Motto „Sich WIEDER WIE NEUGEBOREN fühlen“, bieten wir in unserem Medizinischen Trainingszentrum (MTZ) die Rückenschule mit der Dr. Wolff Rückentherapie an.

Was ist die Rückenschule?

Die Rückenschule soll einerseits dabei helfen, seine Verspannungen und Blockaden im Rücken zu lösen und sich von seinen bestehenden Rückenschmerzen zu befreien. Ebenso dient sie zur Prävention von Rückenschmerzen. Die Dr. Wolff Rückentherapie zielt auf eine individuell abgestimmte Kräftigung der stabilisierenden Rückenmuskulatur ab.

Das Ziel der Rückenschule mit der Dr. Wolff Rückentherapie ist, mit alltagsnahen Übungen den Rücken wieder zu stärken und zu stabilisieren. Weiters sollen Informationen über gesunde Bewegungen im Alltag vermittelt werden, die man einfach zu Hause umsetzen kann, um sich langfristig wohler zu fühlen.

Wie viel kostet eine Rückenschule im Dr. Wolff Rückentherapie-Center?

Im Zuge der Rückenschule können unterschiedliche Angebote in Anspruch genommen werden. Grundsätzlich verläuft die Dr. Wolff Rückentherapie in drei Phasen. Jede Phase der Rückenschule kann einzeln in Anspruch genommen werden. Es wird jedoch empfohlen, alle drei Phasen zu nutzen, um eine bessere Wirkung zu erzielen.

Angebote in der Rückenschule

Phase 1 der Rückenschule richtet die Aufmerksamkeit auf die Funktion und Koordination der kleinen Muskeln in der Wirbelsäule, da eine Einschränkung der Muskeln zu Rückenschmerzen führen und Beschwerden auslösen kann. 

für private Therapiegäste um € 489,-

Es besteht die Möglichkeit, die ersten 7 Einheiten der Phase 1 der Rückenschule im Zuge einer vom Haus- bzw. Facharzt verordneten ambulanten Therapie in Anspruch zu nehmen. Die übrigen 11 Einheiten sind privat zu bezahlen.

Kosten für 11 Einheiten: € 330,-

Viele Menschen mit akuten oder chronischen Rückenschmerzen haben die wichtige motorische Kontrolle der Lendenwirbelsäule (LWS) verloren. Das Üben koordinativ-anspruchsvoller Bewegungen während der Rückenschule verbessert die motorische Kontrolle und bildet die Grundlage für die weiterführende Dr. Wolff Rückentherapie.

für private Therapiegäste um nur € 352,--

Durch Schonhaltung und permanente Unterforderung sind unsere Muskeln häufig in ihrer Funktion verkümmert und Rückenschmerzen entstehen. Eine Rückenschule in drei Körpergrundpositionen - Sitzen, Liegen, Stehen - an fünf Rückentherapie-Geräten mittels Sensortechnologie führt zu raschem und risikofreiem Erlernen alltagstauglicher Übungen.

für private Therapiegäste um nur € 552,--

für private Therapiegäste um nur € 37,--

für private Therapiegäste um nur € 150,--

Mittels Back Check Messung können Kraftdefizite und Dysbalancen der Rückenmuskulatur gemessen und somit die Trainingsplanung für die Rückenschule effizienter gestaltet werden.

für private Therapiegäste um nur € 35,--

MediMouse ist ein computergestützes Diagnostikgerät zur Analyse der Position und Haltung, Beweglichkeit und der Fähigkeit der muskulären Stabilisation der Wirbelsäule.

für private Therapiegäste um nur € 55,--

Diese Messung dient der Identifikation der Körperstabilität während der Bewegung. Die Körperstabilität ist Grundvoraussetzung für gesunde Bewegungsabläufe. 

für private Therapiegäste um nur € 35,--

Rückentraining mit Ausblick
Rückenschule im Dr. Wolff Rückentrainingscenter
Dr. Wolff Trainingsgeräte in der Rückenschule

Warum soll ich eine Rückenschule im Dr. Wolff Rückentherapie-Center machen?

Eine Rückentherapie an den Dr. Wolff Trainingsgeräten ist besonders bei akuten Rückenschmerzen zu empfehlen. Das Training in der Rückenschule führt zu Verbesserungen bei folgenden Rückenschmerzen:

  • Muskuläre Dysbalancen, Skoliose (anomale, seitliche Krümmung/Verformung der Wirbelsäule)
  • Rückenschmerzen aufgrund von Wirbelgleiten
  • Rundrücken
  • Osteoporose
  • Bandscheibenvorfall
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Arthrose
  • Unspezifische Rückenschmerzen

Wie lange dauert eine Rückenschule im Dr. Wolff Rückentherapie-Center?

Je nachdem, welche Leistungen im Zuge der Rückenschule in Anspruch genommen wird, ist die Dauer der Rückenschule unterschiedlich. Grundsätzlich verläuft die Dr. Wolff Rückentherapie in drei Phasen. Es wird empfohlen alle drei Phasen in Anspruch zu nehmen, um eine größere Wirkung gegen Rückenschmerzen zu erzielen. In diesem Fall dauert die Rückenschule 8-12 Monate.

Jetzt anfragen Gutschein schenken

Preise gültig bis 30.09.2018.
Preis- und Programmänderungen vorbehalten.