Rückenschule für Ihren gesunden Rücken

im Rückentrainingscenter

Das Dr. WOLFF Rückentrainingscenter (RTC) im Medizinischen Trainingszentrum (MTZ) des Vita med Gesundheitszentrums der Parktherme in Bad Radkersburg zielt auf eine individuell abgestimmte Kräftigung der stabilisierenden Rückenmuskulatur ab.


Dr. Wolff Rückentraining Angebote

Dabei geht es um die Sicherung einzelner Bewegungssegmente der Wirbelsäule. Alle Rumpfmuskeln tragen sowohl zur Mobilität als auch zur Stabilität der Wirbelsäule bei und trotzdem scheinen manche Muskeln doch besonders für eine ganz bestimmte Aufgabe geeignet zu sein. Die Aufmerksamkeit richtet sich daher auf die Funktion und Koordination der kleinen intersegmentalen Muskeln der Wirbelsäule bei der Stabilisierung der Wirbelsäulensegmente. 

für private Therapiegäste um nur € 489,--

Motorische Kontrolle der Lendenwirbelsäule

Viele Menschen mit akuten oder chronischen Rückenschmerzen haben die wichtige motorische Kontrolle der Lendenwirbelsäule (LWS) verloren. Das Üben koordinativ-anspruchsvoller Bewegungen im Dr. Wolff Rückentherapiecenter verbessert die motorische Kontrolle und bildet die Grundlage für das weiterführende Rückentraining.

für private Therapiegäste um nur € 352,--

Training der tiefliegenden Muskulatur

Durch Schonhaltung und permanente Unterforderung sind unsere Muskeln häufig in ihrer Funktion verkümmert. Ein Rückentraining in drei Körpergrundpositionen - Sitzen, Liegen, Stehen - an fünf Geräten mittels Sensortechnologie führt zu raschem und risikofreiem Erlernen alltagstauglicher Übungen.

für private Therapiegäste um nur € 552,--

für private Therapiegäste um nur € 37,--

für private Therapiegäste um nur € 150,--

Mittels der Back Check Messung können Kraftdefizite und Dysbalancen der Rückenmuskulatur gemessen werden und somit die Trainingsplanung effizienter gestaltet werden.

für private Therapiegäste um nur € 35,--

MediMouse ist ein computergestützes Diagnostikgerät zur Analyse der Position und Haltung, Beweglichkeit und der Fähigkeit der muskulären Stabilisation der Wirbelsäule.

Mittels der Back Check Messung können Kraftdefizite und Dysbalancen der Rückenmuskulatur gemessen werden und somit die Trainingsplanung effizienter gestaltet werden.

für private Therapiegäste um nur € 55,--

Diese Messung dient der Identifikation der Körperstabilität während der Bewegung. Die Körperstabilität ist Grundvoraussetzung für gesunde Bewegungsabläufe.

für private Therapiegäste um nur € 35,--

Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Preise gültig bis 30.09.2018.


Das Rückentraining an den Dr. Wolff Geräten führt zu Verbesserungen bei

  • Muskuläre Dysbalancen, Skoliose (anomale, seitliche Krümmung oder Verformung der Wirbelsäule)
  • Wirbelgleiten (Instabilität der Wirbelsäule)
  • Rundrücken
  • Osteoporose
  • Bandscheibenvorfall
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Arthrose
  • Unspezifische Rückenschmerzen
  • Postoperative Zustände

Ein Rückentraining an den Dr. Wolff Trainingsgeräten empfehlen wir nicht bei frischen Frakturen (bis 4 Monate), nach Bauchoperation (bis 4 Monate), nach gynäkologischer Operation (bis 4 Monate), bei akut operationswürdigen Befunden, Narbenbrüche, Missbildungen der Wirbelsäule, spina bifida (Neuralrohrfehlbildung) mit Befall von mehr als einem Wirbelsäulensegment, Tumoren, medikamentös nicht ausreichend eingestellte Hypertonie, belastungsinstabile koronare Herzkrankheit, relative Herzinsuffizienz und Akutphasen von Rheuma.